leben in der stadt HEUTE

Engagement für das Kondensatorenwerk

Für den Wildwuchs e.V. steht das Kondensatorenwerk stellvertretend für alle vernachlässigten historischen Bauten dieser Stadt – der östlichsten Stadt Deutschlands: Görlitz. Hier gilt es, insbesondere der Industriegeschichte und den vielfältigen Möglichkeiten die solche verlassene Gebäude bieten, Aufmerksamkeit zu verschaffen. Geplant sind Diskussionsrunden, Ausstellungen und Aktionen, die dazu dienen sollen, die Bürger der Stadt zu mehr Engagement in bei der Gestaltung der eigenen Umwelt zu bewegen.

Download

Offener Brief Kondensatorenwerk vom 7. Januar 2013

 

Kondensatorenwerk Görlitz Foto: Kai W. Reinschmidt

Kondensatorenwerk Görlitz
Foto: Kai W. Reinschmidt

 

Leerstandsmelder

Für mehr Transparenz und neue Möglichkeitsräume in der Stadt

www.leerstandsmelder.de



Kommentare sind geschlossen.